Hugo-Häring-Auszeichnung Ostwürttemberg

6 Hugo-Häring-Auszeichnungen 2011

Zum Hugo-Häring-Auszeichnungsverfahren 2011 des BDA Ostwürttemberg wurden 36 neue Bauwerke eingereicht.

Die Preisträger

Wolfram Janzer
Wolfram Janzer

Winterdienststützpunkt Neubau BetriebsgebäudeStraßenmeisterei Geislingen

Architekt: Staatliche Hochbauamt Ulm Entwurf und Projektleitung
Michael Schnell
Michael Schnell

Hochschule für Technik und Wirtschaft Aalen, Neubau einer Cafeteria auf dem Burren

Architekt: MGF Architekten GmbH Armin Günster, Hartmut Fuchs, Josef Hämmerl, Jan Kliebe
Architecture Photography
Architecture Photography

Neubau eines Einfamilienhauses

Architekt: L/A Liebel Architekten BDA
Zooey Braun
Zooey Braun

Neubau Wohnhaus F11

Architekt: (se)arch freie Architekten BDA Prof. Stefanie und Stephan Eberding
Christian Richters
Christian Richters

Duale Hochschule Heidenheim

Architekt: Spreen Architekten Dipl.-Ing. Architekt und Stadtplaner BDA Jan Spreen
Brigida González
Brigida González

Sanierung und Umbau der Aussegnungshalle auf dem Waldfriedhof

Architekt: kaestle ocker roeder Architekten BDA

Jury

Dipl.-Ing. Martin Haas, Freier Architekt BDA, Stuttgart (Vorsitzender der Jury)

Dipl.-Ing. Philipp Grath, Freier Architekt BDA, Ravensburg

Dipl.-Ing. Albrecht Randecker, Freier Architekt BDA, Stuttgart

Frau Heim-Wenzler, 1. Bürgermeisterin, Aalen

Herr Moll, Journalist, Schwäbischen Post , Aalen